Gruslig ...

... und a scheene Leich.

Krimi-Dinner-Komödie

Nach dem großen, uns selbst überwältigenden Erfolg des Schauspiels
Mord bei da Leich‘
gibt es jetzt endlich eine neue Bayerische Krimi-Dinner-Komödie:

Mordsmäßig’s Klassntreffn

Ein bayerisches Krimischmankerl,
aufgeführt von den Theaterwahnsinnigen
(Träger: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf)

Alle Freunde des lustigen Krimigenusses, der knisternden Gaumenfreuden und der facettenreichen, tiefsinnigen Unterhaltung dürfen gespannt sein!

Nähere Informationen und Aufführungstermine
finden sich hier

„Mit Pfiff, Herzblut und einer gehörigen Portion Spaß an der Freud haben sich die Theaterwahnsinnigen bei den ersten beiden Terminen bereits in die Herzen der Zuschauer gespielt.“ (OVB Wasserburg)
Den ganzen Artikel über die Premiere im Januar 2016 finden Sie hier

Wer sich einen Vorgeschmack auf unsere Krimi-Dinner-Komödie machen möchte, sieht sich am besten diesen ausführlichen Beitrag an, den Mühldorf-TV im März 2016 gesendet hat.

Pressestimmen zu unserer früheren Krimi-Dinner-Komödie
Mord bei da Leich‚“:

„Überall, wo die „Theaterwahnsinnigen“ – eine Gruppe von Laienschauspielern im Katholischen Kreisbildungswerk Mühldorf – bisher mit „Mord bei da Leich“ auftraten, sorgten sie für Gelächter. Denn dieser Krimi, der mitten im Wirtshaus inszeniert wird, ist nicht nur spannend bis in die Haarspitzen, sondern auch lustig.“ (OVB Rosenheim)
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

„Auch am Ende der vorerst letzten Aufführung des bayerischen Krimidinners „Mord bei da Leich“ gab es tosenden Beifall und stehenden Applaus für die Theaterwahnsinnigen. (…) Viele Besucher waren so begeistert von der Story, der Inszenierung und der gekonnten Beteiligung des Publikums, dass sie immer wieder feststellten: ‚Da können sich die Profis eine Scheibe abschneiden!'“ (Wasserburger Zeitung)
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Und einen TV-Beitrag mit vielen Einblicken sendete das Regionalfernsehen Oberbayern am 4. März 2014. Näheres hier

Einen weiteren TV-Beitrag mit einigen Interviews gab es im Oktober 2014 im Mühldorf-TV zu sehen. Näheres hier