Hallo!

Ich bin Bertram der Wanderer.

Bereits vor vielen Jahrhunderten war ich auf meinem Weg, wanderte von Dorf zu Dorf und erzählte allen kleinen und großen Kindern die Märchen und Geschichten, die mir auf meiner Wanderschaft begegnet sind.
So seht Ihr mich auch heute noch in mittelalterlichem Gewand.

Meine Zuhörer entführe ich in jene phantastische Welt, in der Prinzessinnen und Drachen, Geister und Zauberer leben.
Märchen, in den buntesten Farben der Phantasie gemalt, doch immer getragen von der Liebe, der Liebe, die ich selber empfinde, wenn ich in die staunenden Augen von Kindern sehen darf.

Wo Ihr mich findet?
Auf Kinderfestivals, Mittelaltermärkten, den verschiedensten öffentlichen Veranstaltungen,
in Schulen und Kindertagesstätten,
bei privaten Festen, vom Kindergeburtstag bis zur Weihnachtsfeier,
oder auf Eurer eigenen Veranstaltung.

Häufig erzähle ich nicht nur, sondern führe pädagogische Märchen-, Theater- und Hörspielprojekte durch. Ich bin Kooperationspartner des Kreisjugendrings der Stadt München und freier Mitarbeiter des Kindermuseums der pädagogischen Aktion München, außerdem Mitglied im BdP Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Darüberhinaus unterstütze ich den Kinderschutzbund sowie die internationale Kindernothilfe.

Kontaktaufnahme mit mir ist ganz leicht. Greift einfach zum Telefon und ruft mich an: 089 / 454 19 304

Oder Ihr schickt mir gleich hier eine eMail

Herzliche Grüße,

Euer
Bertram der Wanderer

Über mich

1967 in München geboren, arbeitete ich zunächst einige Jahre als freischaffender Journalist, hauptsächlich im Bereich historischer und kulturhistorischer Themen. Als mir die Idee begegnete, statt Texte zu schreiben Märchen zu erzählen, veränderte sich vieles…

Mit meinen Märchen entführe ich meine Zuhörer in die fantastische Welt von Rittern und Geistern, Drachen und Zauberern — und natürlich Prinzessinnen.
Hinter allen archetypischen Bildern steckt wirkliche Wahrheit und altes, fast vergessenes Wissen.
Doch das Erzählen meiner Märchen ist nur ein Teil meiner Arbeit. Immer öfter veranstalte ich Märchen- und Theaterprojekte mit Kindern. In Schulen und Kindergärten, Pfarreien, in verschiedenen kommunalen Kinderfreienprogrammen…

In diesem pädagogischen Rahmen entstand auch das Ritterkrimi-Hörspiel-Projekt „Geheimnis auf Burg Schwarzenfels“, das ich seit 2008 mit Schulklassen und Kindergruppen erarbeite.

„Bertram der Wanderer fasziniert mit seiner Erzählkunst“.
(Münchner Merkur online)

„Wer immer aufs Neue begeistert, das ist Märchenerzähler Bertram der Wanderer“.
(Schwäbische Zeitung)

„Bertram der Wanderer begeisterte seine kleinen (und auch die etwas größeren) Zuschauer mit selbst erfundenen Märchen.“
(Augsburger Allgemeine)

„Märchenerzähler „Bertram der Wanderer“ aus München verzauberte Groß und Klein“.
(Oberbayerisches Volksblatt)

„Aber immer mehr Menschen erkennen Bertram, den Wanderer — vor allem die Kinder. ‚Schau mal, der Märchenerzähler!‘, rufen sie ihm begeistert hinterher. (…) Seine Geschichten erweichen selbst die Härtesten. Fast wie im Märchen!“
(Münchner Merkur v. 18. Dezember 2010)

Einen Fernsehbeitrag sendete das Regionalfernsehen Oberbayern am 21. August 2012. Den Link dazu gibt es hier.